LJ Bogen

Schwerpunktthema

Daheim kauf ich ein: Landjugend Österreich widmet sich gelebter Regionalität

 „Daheim kauf ich ein“ – dieses Motto stellt die Landjugend ins Zentrum ihrer Arbeit, um mit vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen für das Einkaufen in der Region zu sensibilisieren und die regionale Wirtschaft zu stärken. Die Landjugend Österreich beweist damit erneut Zukunftsdenken für ihre 90.000 Mitglieder.

Seit 2017 lautet unser österreichweites Schwerpunktthema „Daheim kauf ich ein!“. Mit vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen wollen wir für das Einkaufen in der Region sensibilisieren, um die regionale Wirtschaft zu stärken und unsere Arbeitsplätze zu erhalten. Das Projekt startete mit einer österreichweiten Verteilaktion. Dabei wurden 30.000 Baumwolltaschen, gefüllt mit regionalen Produkten, verteilt.

 

2018 lag der Fokus im Bereich der Veranstaltungen. Es wurde ein Veranstaltungsleitfaden erarbeitet sowie ein Informationsvideo mit 5 Teilen gedreht. Diese behandeln verschiedene Punkte, die zeigen, dass die bereits vorhandene Infrastruktur genutzt und gefördert werden soll.

 

Für 2019, der dritten Runde unseres Schwerpunktthemas, haben wir uns etwas ganz besonderes überlegt. Einerseits suchen wir den direkten Kontakt zu unseren Mitgliedern über eine österreichweite Bildungstour. Andererseits wollen wir verstärkt Social Media und Influencer aus verschiedenen Bereichen einbinden. Dadurch soll die Marke „Daheim kauf ich ein!“ bis zu jedem einzelnen Mitglied vordringen und auch umgesetzt werden. 

Bildungstour 2019 - was erwartet dich?

Im Laufe des Jahres 2019 werden wir dich in deinem Bundesland, bei einer Veranstaltung besuchen und gemeinsam das Thema "Daheim kauf ich ein" behandeln.
Denn, gemeinsam können wir etwas erreichen und ein Statement für die Zukunft setzen, denn WIR die Jugend von HEUTE sind die ZUKUNFT von morgen!

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.