LJ Bogen

Termine

Zurück zur Übersicht

Bundesagrarkreis Webinarreihe zum Thema: Schule am Bauernhof - "Zusätzliche Einkommensstandbeine in der Landwirtschaft"

Datum : 22.10.2020 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort : Online

Inhalt

* fachlicher Input
* 2 Berichte aus der Praxis
* Zeit für deine Fragen

Programm

ab 18:50 Uhr - Einlass in den Onlineraum

19.00 Uhr Begrüßung durch die Landjugend

19.05 Uhr Hofportrait von Elisabeth Klein vom Flambergerhof
Versorge gemeinsam mit der Bäuerin die Rinder, Schafe, Schweine, Hasen, den Hahn und die Hennen. Mit Spiel und Spaß kannst du mehr über die Tiere erfahren. Wir sind unter den Bäumen, auf dem Stroh, bei den Bauernhoftieren und bereiten gemeinsam unser Essen zu. Unter diesem Motto stehen die Aktivitäten am Flambergerhof (Stmk), sei es bei den Eltern-Kind-Gruppen, den Schule
am Bauernhofbesuchen, den Kindergeburtstagen oder den Erlebnistagen und -wochen bzw. der Rechtschreibwoche in den Ferien.
www.flambergerhof.at

19.40 Uhr Hofportrait von Michaela Pfaffeneder vom Erlebnisbauernhof Pfaffeneder
Auf einem typischen Mostviertler Vierkanthof in der Stadtnähe von Amstetten (NÖ) können die Kinder den Erlebnisbauernhof der Familie Pfaffeneder spürbar entdecken. Gemeinsam mit Michaela Paffeneder können die Kinder den Hof kennen lernen, füttern die Tiere und können die Kleintiere streicheln. Als Abschluss dürfen sie dann noch die eigens hergestellten Bauernhofprodukte verkosten. Am Hof werden 5 verschiedene Konzepte angeboten welche die Kinder erleben können u.a zu den Themen: Das Bauernhofjahr - Was wächst wann? Was tun wir damit? , Alles rund um die Milch oder Die Lebensmitteldetektive - Augen auf beim Lebensmittelkauf
www.schule-am-bauernhof-pfaffeneder.at

20.15 Uhr Schule am Bauernhof - Eine Schule, die keine Schule ist, wie man sie kennt von Elisabeth Tomann, LFI Steiermark - Bundeskoordination SaB
Elisabeth Tomann gibt uns Einblicke in die Entstehung von Schule am Bauernhof, welche Voraussetzungen man braucht, um ein Schule am Bauernhof Betrieb zu werden, wie der Zertifikatslehrgang abläuft und welche Chancen sich dadurch ergeben.
www.schuleambauernhof.at

20.45 Uhr Zeit für Fragen und Abschluss

Bitte um Anmeldung unter www.landjugend.at/termine oder akademie@landjugend.at bis spätestens 21. Oktober 2020. Dort kannst du uns auch gleich vorab deine Fragen zukommen lassen. Die Veranstaltung findet Online via Zoom statt. Der Link wird kurz
vor der Veranstaltung per E-Mail versendet.

Kosten

gefördert von Bund, Land und EU

Bildungsförderungen im Programm "Ländliche Entwicklung 2014-2020"
Förderbarer Personenkreis
* BewirtschafterIn eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes (mit eigener Betriebsnummer)
* Künftige HofübernehmerInnen und mitarbeitende Familienangehörige, die am Betrieb wohnen (Eltern, Geschwister, Ehepartner, Kinder)
* Mitarbeitende Familienmitglieder mit anderer Wohnadresse als der/die BewirtschafterIn sowie Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft mit Angabe der Betriebsnummer des Bewirtschafters und schriftlicher Bestätigung des Bewirtschafters
* Landjugend Mitglieder

Personen, die nicht zum förderbaren Kreis zählen, können an förderbaren Maßnahmen teilnehmen, müssen aber den ungeförderten Teilnahmebeitrag bezahlen.

ANMELDUNG GESCHLOSSEN

Die Anmeldung ist geschlossen. Wenn du noch dabei sein möchtest melde dich bitte unter akademie@landjugend.at bei uns!