LJ Bogen

Garten der Vielfalt

Garten der Vielfalt

Landjugend Putzleinsdorf

 

Viele Putzleinsdorfer/innen haben nicht die Möglichkeit großflächig Gemüse anzupflanzen. Aus gegebenem Anlass legten wir, die Landjugend Putzleinsdorf, einen „Garten der Vielfalt“ an. In diesem Garten werden Kartoffeln, verschiedene Gemüsearten (u.a. Zwiebeln, Karotten, Kohlrabi), Pflückblumen sowie eine Bienenweide auf 1300 m2 kultiviert. Ziel war, mit Unterstützung der Ortsbevölkerung die Fläche gemeinsam zu bewirtschaften und somit den Zusammenhalt in der Gemeinde und das Bewusstsein für regionale Lebensmittel zu stärken. Eröffnet wurde das Projekt mit einem von uns gestalteten Gottesdienst. Im Frühling 2016 starteten wir dann die Arbeiten am Acker. Die Kartoffelanbauflächen wurden in 5 m2-Parzellen eingeteilt und für 10 € vermietet. Am Tat.Ort Jugend - Schwerpunktwochenende 2016 haben wir gemeinsam mit Helfenden aus der ganzen Gemeinde die Kartoffeln geerntet und sie auf die Parzellenmieter/innen aufgeteilt. Das restliche Gemüse verkauften wir im Zuge des Erntedankfestes. Der Erlös wird für die Jugendarbeit in unserer Gemeinde verwendet Die Pflückblumen sind für die gesamte Gemeindebevölkerung frei zugänglich. Das Einzigartige an diesem Projekt ist mit Sicherheit der Zusammenhalt und die Interaktivität von allen Gruppen in unserem Ort. Zum Beispiel sortierte der Kindergarten Steine auf unserem Acker aus, der Jugendtreff baute ein Insektenhotel und die Flüchtlinge halfen uns regelmäßig beim Unkraut jäten.