LJ Bogen

Mitanånd fürs Kärntnalånd

Mitanånd fürs Kärntnalånd

Landjugend Kärnten

Im Jänner 2016 wurde durch den Landesvorstand die Idee geboren, etwas Einzigartiges auf die Beine zu stellen. Ziel sollte es sein, gemeinsam Spaß zu haben und Menschen die durch Schicksalsschläge ihren Alltag auf bewundernswerte Art und Weise meistern, zu unterstützen. Diese einzigartigen Ziele verfolgten wir mit unserem Landesprojekt „Mitanond fürs Kärntnalond“. Nach mehrmonatiger Planung wanderten wir gemeinsam am Sonntag, den 31. Juli zum Gipfelkreuz der Gerlitzen. Hunderte Mitglieder waren dort anzutreffen. Am Gipfel führten wir erstmals mit allen Anwesenden einen „Jausentausch“ durch. Im Vorfeld mussten alle Teilnehmer ein prall gefülltes Jausensackerl für einen anderen Teilnehmer einpacken. Der Jausentausch führte nicht nur zu einem kulinarischen Hochgenuss, sondern erleichterte das Kennenlernen der wanderbegeisterten Landjugendmitglieder. Danach ging es für alle zur „Neugartenhütte“, wo ein weiteres Highlight wartete. Jeder Bezirksvorstand brachte verschiedene Lebensmittel mit, die dann auf sieben Geschenkskörbe aufgeteilt wurden und jeweils einer bedürftigen Familie in den Bezirken zu Gute kamen. Wir erhielten von allen Familien ein sehr positives Feedback zu unserem Projekt. Nach der feierlichen Übergabe organisierten wir für die Teilnehmer noch ein Gewinnspiel, als Dankeschön. Unter allen Teilnehmern wurden Karten für „Masters of Dirt“ und „Die große Matakustix Show“ verlost.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.