LJ Bogen

Burgenland

Landjugend Helferchen

Landjugend Oberwart

 

Die Idee ein Projekt umzusetzen entstand im Dezember 2014 im Rahmen des Funktionärsseminars. Damals entschieden wir uns für ein Projekt im sozialen Bereich und des Weiteren wurden das Konzept und der weitere Verlauf besprochen. Es sollte ein Getränk hergestellt und am Bezirksbauernball verkauft werden. Die daraus erzielten Einnahmen sollten zur Gänze einem guten Zweck zugutekommen. Im Rahmen der darauffolgenden Vorstandssitzung wurde die Durchführung des Projektes durch den Vorstand beschlossen und die Planung der weiteren Meilensteine erfolgte. Des Weiteren wurde die Art des Getränkes, Form und Größe der Flaschen und der Entwurf der Etiketten festgelegt. Die graphische Gestaltung der Etiketten übernahm ein Vorstandsmitglied. Das Projektteam kümmerte sich um den Einkauf und mit der Abfüllung des Getränkes wurden 7 Mitglieder der Landjugendgruppe beauftragt. Im Jänner 2015 wurde das sogenannte „Landjugend Helferchen“ am Bezirksbauernball der Landjugend Oberwart verkauft. Der Erlös im Ausmaß von 750 EURO ging an Laura Müllner aus Rechnitz, die aufgrund einer Sauerstoffarmut seit ihrer Geburt stark beeinträchtigt ist. Aufgrund der positiven Reaktionen wurde die Weiterführung des Projektes beschlossen und das „Landjugend Helferchen“ wurde im Jänner 2015 wieder am Bezirksbauernball verkauft. Der Erlös ging an drei Kinder aus Rauchwart, die ihre Mutter durch eine Hirnblutung kurz nach der Geburt des dritten Kindes verloren haben.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken