LJ Bogen

EM Handmähen 2019 - Österreich

Die Europameisterschaft zu Gast in Österreich

Projektteam EM-Handmähen

Von 14.-15. August 2019 ist Österreich Gastgeber des internationalen Mähwettbewerbes. Die EM Handmähen wird in Oberösterreich stattfinden und wird von der Landjugend Taufkirchen an der Pram und von der Landjugend Diersbach gemeinsam mit der Landjugend Österreich organisiert.

Worum geht's?

Teilnehmerinnen aus neun Nationen reisen in den Bezirk Schärding, um beim Mähwettbewerb mit der Sense ihr Bestes zu geben. Das Mähen mit der Sense geht auf eine jahrhundertalte Tradition zurück. Früher war die Sense ein wichtiges Werkzeug zum Mähen der Wiesen in der Landwirtschaft. Im Laufe der Jahre hat sich das Sensenmähen zum Spitzensport entwickelt. In Österreich werden jährlich bei Bewerben der Landjugend bezirks-, landes- und bundesweit Siegerinnen gesucht. Die besten Teilnehmerinnen des Bundesentscheids Sensenmähen vertreten Österreich nun bei der Europameisterschaft.

Ausdauer, Kraft und "a guade Schneid"

Der Grundstein für die heutige Europameisterschaft im Handmähen wurde 1969 gelegt, als das erste "internationale Vergleichsmähen Bayern - Tirol" ausgetragen wurde. Seither wird der internationale Mähwettbewerb jedes zweite Jahr, abwechselnd in einem der heute sechs teilnehmenden Länder ausgetragen.

 

 

Laufende Informationen ...

Welche Regeln gibt's?

Die männlichen Teilnehmer haben eine Fläche von 10x10 Meter mit ihrer Sense zu mähen. Den Damen steht eine Fläche von 7x5 Metern bevor. Die Schnelligkeit, Technik und Sauberkeit der Mahd sind bei diesem Wettbewerb ausschlaggebend.

Was wird euch erwarten?

Unsere Besucher erwarten neben den sportlichen Spitzenleistungen der Mäher ein tolles Rahmenprogramm von Volkstanzgruppen, über Landmaschinenausstellung bis hin zu einem traditionellen Ernteumzug. Besonders freuen dürfen sich die Besucherinnen auf die Verköstigung mit regionalen und saisonalen Spezialitäten

Vorläufiges Programm:

Mittwoch, 14. August 2019

 

18.00 UhrEröffnung und Startnummernauslosung
Prämierung des am stärksten vertretenen Vereins
20.00 UhrAuftritte heimischer Volkstanz- und Schuhplattlergruppen
ab 21.00 UhrLivemusik mit "Die Lauser" im Festzelt
DJ im Discostadl

Donnerstag, 15. August 2019

9.00 UhrErnteumzug mit traditionellen Umzugswägen und Musikkapellen
Mäherparade mit allen TeilnehmerInnen
9.30 UhrFeldmesse rund um die Filialkirche Wagholming
anschließend gemeinsamer Umzug zurück zum Festgelände
10.30 UhrFrühshoppen mit Mittagstisch
Unterhaltung mit der Musikgruppe "DKP - die kleine Partie" und Brauchtumsvereinen
13.30 UhrBeginn des Bewerbs inkl. Kinder-EM
17.00 UhrEnde des Bewerbs
19.30 UhrSiegerehrung
anschließend Live-Musik mit "Zwirn"

 

Weitere Informationen zur EM Handmähen bekommst du auf dieser Seite oder im Büro der Landjugend Österreich unter folgender Telefonnummer: 01/53441 8568 oder unter oelj(at)landjugend.at

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.