LJ Bogen

Australien

"Down under" live und hautnah erleben- die weiten des Buschlandes, Kängurus und für unsere Verhältnisse große landwirtschaftliche Betriebe kommen einen sofort in den Sinn. Du möchtest deine Fähigkeiten in der Landwirtschaft vertiefen, nutze die  Möglichkeit ein Praktikum am anderen Ende der Welt zu absolvieren.

Mögliche Betriebssparten

  • Ackerbau
  • Milchviehbetriebe
  • Schafbetriebe
  • Rinderbetriebe
  • Landmaschinenmechanik mit Arbeit auf Ackerbaubetrieben
  • Agri- Home (Hausarbeit mit Landwirtschaft)
  • Imkerei (Aufzucht von Bienenköniginnen, Honigproduktion)
  • Gartenbaubetriebe (Gärtnerei, Schnittblumen, Obstbau, Gemüsebau, …)

Mindestalter: 19 Jahre (18 Jahre bei besonderer Selbstständigkeit)

Starzeitpunkte:

  • März/April (Anbau)
  • Juli
  • Mitte September (Ernte)

Aufenthaltsdauer: 3 bis 12 Monate

Kosten: 950 $ AUD (ca. 606€) an IRE Australien, 150€/200€ an die Landjugend Österreich

 

Beispielbetriebe

Beispielbetrieb 1:

bewirtschaftete Fläche: 1700 ha (500 ha Weizen, 500 ha Raps, 500 ha Gerste)

Während der Sommermonate werden auch Schafe gehalten.

Familie mit 3 Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren.

Der/die Praktikant/in lebt in einem eigenen Haus 50 Meter vom Haus der Familie entfernt. Die Mahlzeiten werden gemeinsam mit der Praxisfamilie eingenommen.

 

Beispielbetrieb 2:

bewirtschaftete Fläche: 440 ha (Wiese und Weideland)

1000 Milchkühe

 

Beispielbetrieb 3:

bewirtschaftete Fläche: 2200 ha (Ackerbau, Wiese und Weideland)

3000 Schafe

3 Pferde, 4 Hunde