LJ Bogen

2018

Landesentscheid Pflügen 2018

Ein absoluter Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Landjugend Burgenland – der Landesentscheid PFLÜGEN – ging am Samstag, dem 18. August 2018, in Frauenkirchen über die Bühne. Herrliches Wetter und über 300 Zuschauer machten diesen Bewerb zu einem tollen Ereignis.
Das Pflügen gilt als die Königsdisziplin der landwirtschaftlichen Bewerbe: Genauigkeit, Schnelligkeit und Konstanz machen den praxisnahen Wettbewerb bereits seit 1956 im Burgenland zu einem spannenden Ereignis. 


Programm:
9:00      Pflügertraining mit den Profis
13:00    Pflügerparade und Feldmesse
14:00    Startschuss für den Landesentscheid
19:00    Siegerehrung
anschließend Rock die Riad Party mit den Steirerkanonen

Ergebnisse:


Wettbewerbsklasse Beetpflüger:
                                   1. Platz: Bernhard Schuch, Bad Tatzmannsdorf
                                   2. Platz: Markus Tobler, Draßburg
                                   3. Platz: Christopher Fischer, Großwarasdorf
                                   4. Platz: Michael Mann, St. Andrä am Zicksee
                                   5. Platz: Martin Tobler, Draßburg
                                   6. Platz: Matthias Bauer, Ritzing
                                   7. Platz: Marcell Klein, Mattersburg

 

Wettbewerbsklasse Drehpflüger:
1. Platz: Georg Schoditsch, Großpetersdorf
2. Platz: David Lang, Halbturn
3. Platz: Dominik Berger, Neusiedl/See

 

Die jeweils zwei Erstplatzierten werden das Burgenland beim Bundesentscheid PFLÜGEN 2019 der Landjugend vom 23. bis 25. August 2019 in Kärnten vertreten.

Während des Landesentscheides erfolgten Maschinenvorführungen der Esterhazy-Betriebe und eine Tombola-Verlosung. Nach der Siegerehrung fand eine Party mit den „Steirerkanonen“ statt.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.