LJ Bogen

News

Radikalisierung in Europa - ein Bericht von Christian Fankhauser zum internationalen Seminar in Brüssel.

 

Zwischen 07. - 12. Mai 2017 fand ein internationaler Studienbesuch zum Thema "Visiting at the speed of radivalization" in Brüssel statt. Organisator war "MICARC Europe (1)" - eine Netzwerkorganisation - bei der auch die Landjugend Österreich Mitglied ist. Als Delegierte wurden jugendliche des ländlichen Raumes aus zehn Europäischen Ländern entsandt.

 

Die Teilnehmer erwartete ein abwechslungsreiches Seminar, zum einen klassische Themenerarbeitung im Klassenzimmer, zum anderen das kennenlernen Europäischer Institutionen sowie Vereine welche sich der Jugendarbeit verschrieben haben. Abgerundet wurde das Programm mit einem Internationalen und Belgischen Abend wo man sich auch Abseits von der Arbeit kennenlernen konnte. Täglich wurden die Kurse und Besuche reflektiert und zusammengefasst.

 

Montags  - gab zu Beginn einen Impulsvortrag eines Vertreters der Jugendstiftung des Europarats (2) typo3/ über die Möglichkeiten und Chancen einer aktiven Jugend in unserer Gesellschaft.

 

Dienstags - trafen wir uns mit dem Europäischen Netzwerk gegen Rassismus (3), dort wurden uns der ´Status quo´ erläutert, speziell im Bezug auf Sinti und Roma sowie auf die Migration in Europa wurde eingegangen. Im Anschluss waren wir im  Europäischen Parlament und haben mit einem Vertreter der Europäischen Volkspartei über die schleichende Radikalisierung der Jugendliche über soziale Netzwerke diskutiert.

 

Mittwochs  - besuchten wir den Stadtteil Molenbeek, welcher aus den Medien bekannt ist für die vielen Männer, welche von dort in den Krieg des IS gegangen sind. Eine  Vertreterin des Stadtrats erläuterte die Geschichte und Entwicklung der Region wobei sie speziell auf die Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen und Minderheiten einging.

 

Anschließend wurden uns vom Verein BOUNCE (4) typo3/ nützliche Werkzeuge mitgegeben, welche uns in der Jugendarbeit helfen können (siehe Website) und von Vertretern der Europäischen Kommission des Netzwerks RAN (5) die Weiterbildungsmöglichkeiten der Europäischen Institutionen schmackhaft gemacht.

 

Donnerstags - erarbeitete man was ein Internationales Seminar sei und wie man am besten mit multikulturellen Gruppen arbeiten kann. Am Nachmittag wurde gemeinsam am Inhalt des Internationalen Seminars gearbeitet, welches von 24. - 29 Juli in Deutschland abgehalten wird.


 

1 - typo3/ MICARC = Mouvement Internationale de la Jeunesse Agricole et Rurale Catholique Internationale Katholische Land- und Bauernjugendbewegung;www.facebook.com/MIJARCEurope

 

typo3/2 - ec.europa.eu/commission/index_de

3 -www.enar-eu.org

4 - BOUNCE www.bounce-resilience-tools.eu/de

5- Radicalisation Awareness Network (RAN);

ec.europa.eu/home-affairs/what-wedo/networks/radicalisation_awareness_network_en

 


zurück