LJ Bogen

Schritt für Schritt zum Praktikum

Der Weg zum Auslandspraktikum

Informier dich zum Praktikum im Ausland!

1. Schritt:
Infos zu Praktikum in ÜberseeEuropa und Erasmus+ findest du hier!
 
2. Schritt: 
Melde dich auf der Online Bewerbungsplattform praktikum.landjugend.at an und lade die nötigen Unterlagen hoch. Danach wirst du zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.

3. Schritt:

Die Bewerbungsunterlagen werden von der Landjugend Österreich an die Partnerorganisation weitergeleitet und an mögliche Betriebe ausgesendet. Bei einer Zusage erhältst du eine Betriebsbeschreibung von uns.

 

Nimm Kontakt auf mit deinem Praktikumsbetrieb!

4. Schritt:
Lies dir die Beschreibung gründlich durch, nimm so rasch als möglich Kontakt mit dem Praktikumsbetrieb auf und stelle alle deine Fragen. Du gibst uns anschließend das OK. Falls der Betrieb wirklich nicht deinen Vorstellungen entspricht, melde dich bei uns, dann bitten wir unsere Partnerorganisation nach einem anderen Betrieb zu suchen. Grundsätzlich bekommt man aber nur einen Betriebsvorschlag und mit mehrere aus denen man dnn wählen kann.

5. Schritt:
Du vereinbarst alle weiteren Details und klärst Fragen mit dem Betrieb ab (Arbeitsgewand, usw.).

 

Bereite dich vor auf deine internationale Arbeitserfahrung!

6. Schritt: 
Flug/Hinreise buchen/reservieren- bitte buche den Flug nicht, bevor du nicht einen fixen Betrieb hast. Für manche Länder gibt es Gruppenflüge!
 
7. Schritt: 
Für ÜberseepraktikantInnen: Du beantragst dein Visum – dazu gibt es je nach Land eine Anleitung von der Landjugend Österreich. Bitte beachte die Dauer bis zum Erhalt des Visums, denn oft dauert die Antragstellung 4-8 Wochen!

8. Schritt:

Du lädst deine Anreisedaten, Notfallskontakte und deine Versicherungsunterlagen auf die Bewerbungsplattform hoch.

9. Schritt:
Servicegebühr der LJ Österreich (nur bei ncihtförderbaren Praktika) und der Partnerorganisation überweisen.

10. Schritt:
Du packst deine Koffer und dein Abenteuer Auslandspraktikum beginnt!!!