LJ Bogen

Landjugend - die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum

News

IFYE News
Ramona Rutrecht und Martin Kubli an die Spitze der Landjugend Österreich gewählt
Landjugend-Award "BestOf20" geht an "Wir bauen die Herz-Jesu-Bezirkskapelle"
ONLINE Info zur Außerfamiliäre Hofübergabe

Galerien

Eindrücke von IFYEs
Landjugend SpitzenfunktionärIn 2020 - Gruppe B
Landjugend SpitzenfunktionärIn 2020 - Gruppe A
Tat.Ort Jugend 2020

Verantwortung, Engagement und Zusammenhalt – drei Werte welche treffender für die LJ nicht sein könnten.Seit 10 Jahren begleitet mich nun die LJ auf meinem Lebensweg. Mit Funktionärserfahrung auf Orts-, Bezirks- und Landesebene im Gepäck freue ich mich nun als Bundesleiterin neue Erfahrungen zu sammeln. Mir liegt es besonders am Herzen, dass ich gemeinsam mit EUCH dazu beitragen kann, den ländlichen Raum mitzugestalten und zukunftsfit zu machen. Mein Anliegen ist es in allen Tätigkeitsbereichen der LJ die Gemeinschaft österreichweit und auch über die Grenzen hinaus zu stärken.

Ramona Rutrecht - Bundesleiterin

Man kann das Jahr 2020 mit Sicherheit als außergewöhnlich bezeichnen, trotzdem hat die LJ mit ABSTAND das Beste aus diesem Jahr gemacht. In unseren Reihen fließt so viel positive Energie, Motivation, Ideenreichtum und Idealismus und wir werden mit Sicherheit Lösungen auf unsere kommenden Herausforderungen finden. Genau das ist LJ für mich, niemals zu sagen – „Das geht nicht!“, sondern die Köpfe zusammenzustecken und neue Wege zu finden. Diese Zeit wird uns nur noch enger zusammenwachsen lassen und ich freue mich schon auf die Zeit, in der wir uns wieder völlig frei entfalten können.

Martin Kubli - Bundesleiter

Nachdem ich bereits LJ-Erfahrung auf Orts-, Bezirks- und Landesebene sammeln durfte, freue ich mich auf die neue Heraus forderung ein Teil des Bundes vorstandes der LJ Österreich zu sein. Mein Ziel ist es, in jedem Bundesland an einer Veranstaltung teilzunehmen, um euch so noch besser kennen zu lernen. Besonders liegen mir die Schwerpunkte Allgemeinbildung sowie Sport & Gesellschaft am Herzen. Hier möchte ich meine Ideen einbringen und bestehendes weiterentwickeln. Ich wünsche uns, dass wir gemeinsam als LJ einen Weg durch die aktuell herausfordernde Zeit finden und einen wertvollen Beitrag zum sicheren Wiederaufbau des öffentlichen Lebens beitragen.

Andrea Schönfelder - Bundesleiterin Stv.
Portrait Edwin Ebner

Das vergangene Jahr war für uns alle voller Höhen und Tiefen! Nichts desto trotz haben wir die Herausforderungen der Krise als Chance genutzt. Durch die vielen verschiedenen Tat.Ort Jugend Projekte über den Sommer habt ihr auch „mit Abstand“ gezeigt, wie ihr in Zeiten wie diesen eure Gemeinschaft stärkt. Auch wenn uns in nächster Zeit das Online-Format noch begleiten wird, freue ich mich schon wieder sehr euch zu treffen. Denn nur ZUSAMMEN in der Gemeinschaft können wir großartiges bewegen.

Edwin Ebner - Bundesleiter Stv.

Die letzte Zeit hat uns alle vor nicht absehbare Heraus forderungen gestellt und unsere LJ-Arbeit sehr erschwert. Doch ihr wart jene, die genau in dieser Zeit mit unermüdlichen Einsatz und Kreativität auch dieses Jahr zu einem besonderen gemacht haben. Für diese geleistete Arbeit bin ich euch dankbar und kann gemeinsam mit euch hoffnungsvoll ins nächste LJ-Jahr blicken. Ich bin optimistisch, dass es uns nächstes Jahr auch wieder persönlich möglich sein wird, den ländlichen Raum lebenswerter zu gestalten. Im diesem Sinne freue ich mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit und ein aufregendes Landjugendjahr.

Angela Hiermann - Bundesvorstandsmitglied

Eine gemeinsame Zeit mit coolen Leuten und einem großen Tatendrang – dafür steht für mich die LJ Österreich! Nach einigen Jahren im Orts- und Bezirks vorstand in Oberösterreich darf ich nun als Bundesvorstandsmitglied die LJ-Arbeit in Österreich mitgestalten. Die Allgemeinbildung und der Agrarbereich liegen mir besonders am Herzen. Gemeinsam können wir viel für die Jugend im ländlichen Raum erreichen und eine aktive Freizeitgestaltung bieten. Ich freue mich auf eine interessante und unvergessliche Zeit im Bundesvorstand, viele neue Gesichter, spannende Erlebnisse und ein einzigartiges Jahr 2021!

Andreas Heinzl - Bundesvorstandsmitglied