LJ Bogen

Tirol

EIN SYMBOL ... „HEIMATVERBUNDEN & WELTOFFEN“

Mit einer 3, 5 m hohen Skulptur setzte die JB/LJ Tirol ein bleibendes Zeichen für ihren 60. Geburtstag und ihren starken Gemeinschaftssinn.

 

Die TJB/LJ feierte 2014 ihren 60-Jahr-Jubiläum und wollte diesen runden Geburtstag zum Anlass nehmen, ein bleibendes Zeichen für ihre starke Gemeinschaft zu setzen, und zu zeigen, dass die Ortsgruppen, und damit jedes einzelne Mitglied, das Fundament der Organisation bilden. – Die Idee zu „Ein Symbol … Heimatverbunden & Weltoffen“ war geboren.

 

Das 3,5 m hohe Symbol aus Holz und Metall wird von einem Sockel getragen, der alle 293 Ortsgruppen und die acht Bezirksorganisationen namentlich anführt, ebenso die sieben Schwerpunkte der Landjugend und eine Projekterklärung. Das Logo, eine Hand, welche die Erdkugel trägt, wird in überdimensionaler Größe dargestellt.

 

Als Standort wurde das Tiroler Bildungsinstitut Grillhof ausgewählt – einerseits, da die TJB/LJ schon seit seiner Gründung einen engen Bezug dazu hat: u.a. durch ihre jährlichen Schulungen und Spitzenfunktionärstreffen, und andererseits, weil sich dort die Organisation sehr öffentlich präsentieren kann. So steht das LJ-Symbol nun mitten im Park und kann von den jährlich tausenden Grillhof-Besuchern besichtigt werden.

 

Für die Namenssuche wurde ein Wettbewerb unter allen Ortsgruppen ausgeschrieben, den die JB/LJ Wildermieming für sich entscheiden konnte. Das Symbol wurde am 24. August 2014 feierlich eingeweiht und wird künftig auch als Treffpunkt für aktive und ehemalige Mitglieder fungieren.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.